Rufen Sie uns an unter 0931 40480707

KOPFSCHMERZ DURCH ZAHN- UND KIEFERPROBLEME

Chronische Beschwerden, wie einseitige Kopf- oder Gesichtsschmerzen, können aus Fehlfunktionen oder Schmerzen im Kiefergelenk resultieren. Störungen der Verzahnung von Ober- und Unterkiefer führen zu Funktionsstörungen im Kausystem, die in andere Körperbereiche ausstrahlen. Durch die enge Verbindung der Gelenke des Kopfes mit dem Kiefergelenk werden Fehlfunktionen über fehlbelastete und verspannte Muskulatur weitergegeben, so dass Schmerzen in Nacken, Schulter und Rücken entstehen können.

UNGEHEURE AUSWIRKUNGEN

Sogar Trigeminusneuralgien oder Tinnitus werden durch ganz bestimmte Fehlstellungen des Kiefergelenks bzw. der Kiefer und Zähne hervorgerufen.